Die Vision FAIR

Existenzsichernde Milchpreise für Schweizer Bäuerinnen und Bauern

Wir setzen auf nachhaltig und ressourcenschonend produzierte Milch – erzeugt von gesunden, mit heimischem Raufutter gefütterten Tieren und produziert von Menschen, die mit höchsten Qualitätsansprüchen arbeiten. So können wir unseren Kundinnen und Kunden Premiumprodukte für unverwechselbaren Genuss anbieten, die auf traditionellem Wissen und innovativen Herstellungsverfahren basieren.

Faire Bedingungen für unsere Bäuerinnen und Bauern

Für die Vision FAIR braucht es faire Bedingungen. Daher setzen wir darauf, dass Bäuerinnen und Bauern und ihre Familien von den Erträgen des Milchverkaufs leben und ständig in die Verbesserung von Tierhaltung und Qualität investieren können. Die Initiative FAIR leistet einen wichtigen Schritt in diese Richtung.

Wertschätzung für unsere Arbeit und unsere Produkte

Neben diesen konkreten Anliegen geht es uns auch um einen grundlegenden Aspekt – nämlich um Wertschätzung. Denn während neue Gadgets und teure Luxusartikel grosse Beachtung finden, geht das wirklich Wichtige oftmals vergessen: Und das sind unsere Nahrungsmittel und unsere natürlichen Grundlagen. Darum kämpfen wir auch für mehr Wertschätzung und den Respekt, den Landwirtinnen, Landwirte und deren Tiere gerade heute verdienen.

share

Medienorientierung Initiative FAIR

Video von der Medieninformation am 8. Februar im Toni-Areal Zürich

Priska Wismer-Felder

Sprecherin der Initiative FAIR auf ihrem Hof in Rickenbach (LU)

FAIR für Medien

Infos für Medien: Jetzt mehr über die neue Bewegung von Schweizer Milchbauern erfahren

Das Manifest FAIR

Was uns eint und wofür wir uns einsetzen

Christoph Baumann

Sprecher der Initiative FAIR auf seinem Hof in Wichtrach (BE)

Die Generation FAIR

Gemeinsam für einen fairen Milchpreis: Über uns und unsere Ziele

Daniel Koller

Sekretär Westschweiz Schweizer Milchproduzenten SMP

Das Label FAIR

Ein klares Zeichen für Fairness und Qualität: das Label FAIR

Priska Wismer-Felder

Sprecherin der Initiative FAIR aus Rickenbach (LU)

Hanspeter Kern

Präsident der Schweizer Milchproduzenten SMP

Die Schweiz wählt FAIR

FAIR ist Ihnen wichtig? Dann unterstützen Sie uns jetzt per Mausklick

Stephan Hagenbuch

Direktor Schweizer Milchproduzenten SMP

Franzsepp Erni

Präsident des Vereins für faire Milchpreise auf seinem Hof in Ruswil (LU)

Das FAIR Mobil

Unterwegs in der Schweiz

Caroline Quartenoud

Sprecherin der Initiative FAIR aus Treyvaux (FR)

Die Vision FAIR

Existenzsichernde Milchpreise für Schweizer Bäuerinnen und Bauern

Die Ziele von FAIR

Ein Milchpreis, der sich für alle auszahlt: Unsere wichtigsten Forderungen

Ivo Ruegg

Bauernsohn aus Hinwil (ZH)

Christoph Baumann

Sprecher der Initiative FAIR aus Wichtrach (BE)

Reto Burkhardt

Leiter Kommunikation Schweizer Milchproduzenten SMP

Stefan Arnold

Leiter Swissmilk Marketing

Franzsepp Erni

Präsident des Vereins für faire Milchpreise und Initiant aus Ruswil (LU)

Darum FAIR

Es gibt viele Gründe für einen fairen Milchpreis: Hier die wichtigsten Fakten

Der FAIR Workshop

Menschen, Bilder, Texte: mehr über das Initial-Meeting der Generation FAIR erfahren

FAIR live erleben

Lernen Sie uns kennen: Treffen Sie FAIR bei einem Buurezmorge direkt vor Ort